Achtsames Familienstellen. Ahnenforschung und Erlösung im Seminarhaus Treff Attendorn Kr.Olpe

Entscheidend für den sinnvollen Verlauf einer Familienaufstellung ist, dass der jeweilige Klient ein ernsthaftes Anliegen hat (Leidensdruck). Zur Vorbereitung auf eine eigene Familienaufstellung empfiehlt sich die Auseinandersetzung mit dem eigenen Herkunftssystem und auch, im Vorfeld ein Genogramm (inklusive Ungewöhnlichkeiten innerhalb des Systems) anzufertigen.
Unterstützt wird die Männergruppe Sauerland und das Team vom Seminarhaus Treff aus Attendorn durch Ideen, Informationen und Themen von Dr. Gerald Hüther, Dr. Rüdiger Dahlke, Robert Betz und Assistenz, Paul Fleiter, Dinesh, Eckhard Tolle, David Deida, Peter Frahm, Dr. Ulrich Mohr und vielen anderen. Seminarhaus Treff 57439 Attendorn Sauerland. Bilsteiner Weg 4 Tel 02722-635222 oder Detlef@Seminarhaus-Treff.de oder Frauengruppe.com oder Männergruppe-Sauerland.de

Anders als in Österreich existiert in Tschechien für jedes staatliche Gebietsarchiv (Landesarchiv) eine eigene Lösung für die online Kirchenbücher. Und für das Archiv Brünn ist dies Actapublica.

Da Brünn den größten Teil Mährens abdeckt, ist die Chance hoch hier fündig zu werden bei Vorfahren aus Mähren. Aber auch andere Archive decken einen Teil Mähren ab wie T?ebo? und Opava (Troppau).

Als Actapublica gestartet ist, mussten Nutzer sich noch einen Account erstellen. Glücklicherweise ist dies nicht mehr notwendig. Und da die Plattform einfach gehalten und übersichtlich gestaltet ist, können Forscher und Forscherinnen schnell loslegen.

Im Video stelle ich die Eingabemaske vor sowie die Übersichtsstruktur der Kirchenbücher der jeweiligen Pfarren anhand des Beispiels von Ku?erov (Kutscherau).

Links aus dem Video:
Karte Tschechiens bei Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Mähren#/media/File:CZ_Cechy_Morava_kraje.gif

Karte Tschechiens bei Familia Austria
https://familia-austria.at/index.php/forschung-und-service/netzrecherche/111-matriken-im-netz/482-tschechien

Actapublica.eu http://actapublica.eu

Impressum:

Ahnenforschung Tobolka eU

Mag. Christian Tobolka
Pater-Schwartz-Gasse 11A
1150 Wien

Mobil: 0664 650 86 13

E-Mail: info@ahnenforschung-tobolka.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Webpage: https://ahnenforschung-tobolka.at/
Facebook: https://www.facebook.com/AhnenforschungTobolka/
Google+: https://plus.google.com/104190797585010530992
Twitter: https://twitter.com/tobolka_gen

https://youtu.be/mNGtrUij67g
Video Rating: / 5

Freude an der Ahnenforschung

Freude an der Ahnenforschung

Wer sind Deine Vorfahren? Wie beeinflusst die Geschichte Deiner Familie Dein Leben? Göpf gibt Dir einen kurzen Einblick in seine Geschichte und möchte Dich einladen, mehr über Deine Familie zu erfahren, wie auch wertvolle Erinnerungen zu bewahren und einen Stammbaum zu erstellen.

Martha Marie RUDOLPH | Ahnenforschung in Ostrow

Hier ruhet in Gott
Martha Marie
geliebte Tochter des Arbeiters
Wilhelm RUDOLPH
geb. 14. Aug. 1897, gest. 10. Jan. 1899
Auf Erden leibt ich kurze Zeit,
Im Himmel dort in Ewigkeit.

#Neumark #Ostbrandenburg #Oststernberg

Fotos: https://www.dilibra.com/ahnenforschung/3752/

Konvolut alte Dokumente Fotos Tagebuch ? Ahnenforschung Halle/Saale

Pracht - Stammbaum Ahnentafel Ahnenforschung DinA2 top Familien-Geschenk

EUR 14,90
Angebotsende: Donnerstag Mär-21-2019 9:23:56 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 14,90
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

AHNENFORSCHUNG-Stammbäume erstellen am PC-NEU
EUR 4,99
Angebotsende: Montag Apr-1-2019 12:36:00 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 4,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Ahnenforschung August MEIER. Friedhof in Altcüstrinchen, Königsberg (Neumark)

Am 7. April 2018 auf dem Friedhof Altcüstrinchen, Königsberg (Neumark) dokumentiert:

Hier ruht in Gott
August Meier
* 21.5.1852
+ 22.4.1920
Ruhe sanft.

Fotos: https://www.dilibra.com/ahnenforschung/3495/

Ahnenforschung Tobolka –Transkribieren mit Word

Ahnenforschung Tobolka –Transkribieren mit Word

Texte lassen sich am Besten Transkribieren mit einem Textprogramm. Word ist so eines bzw. Writer als kostenlose Alternative. Und es lassen sich auch Kirchenbucheinträge wunderbar in eine heute gebräuchliche Schrift übertragen.

Doch wie Transkribieren wir einen Text? Buchstabengenau? Zeilengenau? Und was ist mit Abkürzungen und Anmerkungen?

Ich stelle im Video einen kurzen Text vor sowie zwei Kirchenbucheinträge: Einen in Zeilenform, einen in Kästchenform. Und da beide in Latein geschrieben worden sind, übersetze ich sie auch.

Links zu Writer:
Open Office: https://www.openoffice.de/
Apache Open Office: https://www.openoffice.org/de/
Libre Office: https://de.libreoffice.org/discover/writer/

Impressum:

Ahnenforschung Tobolka eU

Mag. Christian Tobolka
Pater-Schwartz-Gasse 11A
1150 Wien

Mobil: 0664 650 86 13

E-Mail: info@ahnenforschung-tobolka.at

weitere Kontaktmöglichkeiten:

Webpage: https://ahnenforschung-tobolka.at/
Facebook: https://www.facebook.com/AhnenforschungTobolka/
Google+: https://plus.google.com/104190797585010530992
Twitter: https://twitter.com/tobolka_gen
Video Rating: / 5

Ahnenforschung: So erkunden Sie Ihre Familiengeschichte – Thomas Wieke

TOP RAR Familie Dieterichs Niedersachsen Aurich Neuenwalde Hadeln Ahnenforschung

EUR 245,00 (0 Gebote)
Angebotsende: Sonntag Mär-24-2019 19:36:46 CET
Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Ahnenforschung. CD- ROM für Windows 3.1x/95
EUR 1,39
Angebotsende: Sonntag Apr-7-2019 21:39:08 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 1,39
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Beliebteste Ahnenforschung Auktion

Neue Ahnenforschung Auktionen bei eBay: Chronik von Brzehor Brschehor Mundart Mittelalter Ahnenforschung Namen Geschenk

EUR 19,95 (0 Gebote)
Angebotsende: Dienstag Mär-26-2019 19:06:33 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 29,95
Sofort-Kaufen | Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
[/random]

Ahnenforschung Tobolka – Transkribieren mit Excel

Excel ist ein wunderbares Programm, um Kirchenbucheinträge zu transkribieren und exzerpieren. Es bietet von Haus aus eine fix-fertige Tabelle, ohne dass wir uns im Vorfeld überlegen müssen, wie viele Spalten und Zeilen es denn sein sollen.

Im Video zeige ich, worauf zu achten ist, welche Möglichkeiten das Programm bietet, mit welchen Funktionen und Einstellungen sich das Arbeiten erleichtern lässt.

Keine Angst, wir rechnen nicht.

Und um euch einiges an Tipp-Arbeit und Zeit zu ersparen, biete ich vier Vorlagen an, und zeige euch Schritt für Schritt, wie ihr sie installiert.

Falls ihr Excel nicht habt und es euch auch nicht zulegen möchtet, gibt es mit Calc eine kostenlose Alternative. Calc ist zwar grundsätzlich mit Excel kompatibel, außer bei Datumsfeldern die Datumsangaben vor 1900 beinhalten. Wie ihr eine Calc-Datei dennoch in Excel laden könnt, ist ebenfalls Thema des Videos.

Link zu den Vorlagen:

Vorlagen

Links zu Calc:
Open Office: https://www.openoffice.de/
Apache Open Office: https://www.openoffice.org/de/
Libre Office: https://de.libreoffice.org/

Impressum:

Ahnenforschung Tobolka eU

Mag. Christian Tobolka
Pater-Schwartz-Gasse 11A
1150 Wien

Mobil: 0664 650 86 13

E-Mail: info@ahnenforschung-tobolka.at

weitere Kontaktmöglichkeiten:

Webpage: https://ahnenforschung-tobolka.at/
Facebook: https://www.facebook.com/AhnenforschungTobolka/
Google+: https://plus.google.com/104190797585010530992
Twitter: https://twitter.com/tobolka_gen

Die DNA-Reise - Wer bist du wirklich? Ein Rassismus-Test

Nachdem ihr dieses Video gesehen habt, werdet ihr Nationalität und Herkunft in einem ganz anderen Licht sehen! Wir sind zusammen in dieser Welt.

67 Menschen begeben sich auf eine besondere Reise. Anhand ihrer DNA wird festgestellt, woher ihre Vorfahren wirklich kommen. Das Ergebnis dieses Projekts siehst du in einem berührenden Video!

Viele Mensche sind nicht nur stolz auf ihre Nationalität. Durch ihre Herkunft fühlen sie sich zum Teil als etwas Besseres. Doch dieser DNA-Test zeigt auf berührende Weise – wir haben mehr Verbindungen zur weiten Welt, als wir dachten.

Die Reise-Suchmaschine momondo und der Hersteller für DNA-Tests AncestryDNA haben dies in einem fabelhaften Video dargelegt. Mit dem Projekt „The DNA Journey“ wollten sie zeigen, dass wir nur die Summe aus vielen Teilen sind. Teile, die oft über die gesamte Welt verstreut sind. Für das Projekt begaben sich 67 Teilnehmer auf eine DNA-Reise. Mittels Speicheltest wurde festgestellt, woher diese wirklich stammen.

………………………………………………….

Klare Botschaft an alle Verfechter der „reinen Rasse“!!! – Es gibt sie nicht !!!

………………………………………………….

Weitere Infos zum Projekt: https://www.momondo.de/letsopenourworld/dna